Kategorien
Verschiedenes

Sommerfest 2018: Wieder gelungen

Am 23. Juni 2018 war es wieder soweit: Bad Godesberg feierte im Stadtpark sein alljährliches Fest der örtlichen Vereine und die Kreisgruppe Bonn e.V. der Landsmannschaft Schlesien feierte – nunmehr zum zwölften Male – bei gutem Sommerwetter mit. Der Bundesgeschäftsführer und die Bundesschriftführerin der Landsmannschaft Schlesien, Damian Spielvogel und Monika Schultze, waren ebenfalls erschienen; ebenso der Geschäftsführer des Oberschlesischen Blasorchesters Ratingen, Andreas Gundrum. Vor dem Stand der Kreisgruppe und später auf der Bühne der Stadthalle drehten sich in munterem Takt, zum Teil sogar gemeinsam, die schlesischen Trachtengruppen „Der fröhliche Kreis“ unter der Leitung von Bernardette Grüne-Glattki und die „Brückenberger Trachtengruppe“, die von Michael Knappe geleitet wird.
Am Stand der Kreisgruppe gab es Grillwurt und Bier, schlesischen Honig, Breslauer Pfefferminzplätzchen, schlesische Liköre und Schnäpse, aber auch Bücher über Schlesien und z.B. den neuen Kalender für 2019 „Schlesien damals“ mit historischen Farbfotografien. Bei der Brotbäckerei Artur Müller aus Schwelm nebenan (www.brotbaeckerei-mueller.de) konnte man „Mohkucha“ und „Sträselkucha“ mit einem Becher Kaffee genießen oder auch ein Natursauerteigbrot mit nach Hause nehmen. Nicht nur Mitglieder der Landsmannschaft Schlesien, sondern auch viele andere interessierte Besucher kamen an die Stände und nahmen an den Tischen davor und dahinter gemütlich Platz. Und wer am Abend noch im Stadtpark war, konnte beim public viewing das spannende WM-Fußballspiel Deutschland gegen Schweden mit dem erlösenden Treffer von Toni Kroos in der letzten Minute der Nachspielzeit miterleben. Ein rundum gelungener Tag.
Dr. Ingolf Au
Fotos: Dr. Manfred Göttlicher